Auf dem Arche-Hof Rüegg in Ermenswil gibt es Wollschweine hautnah

Ferien auf dem Bauernhof in der Ostschweiz! Esel, Enten, Schafe, Wollschweine, Kühe…. Wir genossen einen Familien-Kurzurlaub auf dem Arche-Hof der Familie Rüegg in Ermenswil, nahe Rapperswil. Die Arche-Höfe von ProSpecieRara setzen sich für den Erhalt von vom Aussterben bedrohten Tierrassen ein und sehen sich als Begegnungszentren, um diese speziellen Rassen der Bevölkerung näher zu bringen. Das heisst, die Höfe sind, wie auch der Hof der Familie Rüegg, offen für die Besucherinnen und Besucher. Wir durften uns während des ganzen Urlaubs frei auf dem Hof bewegen und die Tiere besuchen (nicht im Gehege oder Stall, wobei die Tiere tagsüber eh alle draussen auf den weitläufigen Weiden am grasen sind).

Das Appenzeller Spitzhaubenhuhn ist nur noch selten anzutreffen. Eine Möglichkeit bietet der Arche-Hof in Ermenswil

Ich habe einige Male ob verschiedener Rassen gestaunt, besonders witzig fand ich das Appenzeller Spitzhaubenhuhn und einfach schön sind die Skudden, die Schafe, bei denen die Widder diese grandiosen Schneckengeweihe tragen.

Die Skudde-Böcke haben ein wunderschönes, geschwungenes Geweih.

Der Arche-Hof Rüegg ist mit dem öffentlichen Verkehr ganz einfach zu erreichen. Das letzte Stück ist ein schöner Weg durch den Wald, eine perfekte Einstimmung für die Bauernhof-Ferien. Die paar 100m legt man zügig in ca. 5 Min. zurück, wir hatten aber keinen Zeitdruck und haben in Ruhe den Wald entdeckt und waren so dann ca. 40 Min. unterwegs. Aber gestresst ist man im Alltag genug, da sind solche Auszeiten Gold wert, oder? Natürlich darf der Hof auch mit dem Auto angefahren werden.

Auf dem Arche-Hof der Familie Rüegg kann man romantische Nächte in einem Zirkuswagen verbringen.

Auf dem Hof angekommen, wurden wir von den Rüeggs so herzlich empfangen, dass die Kids kaum Anklimatisierungszeit brauchten. Der Hof wollte entdeckt werden. Ich selber war am Meisten auf den Zirkus-, oder Schäferwagen gespannt, in dem wir nächtigen sollten. Ich liebe aussergewöhnliche Schlafstätten. Mit ganz viel Liebe ist der wunderschöne Wagen eingerichtet und beim Anblick der Betten freut man sich schon auf den Abend. Was mir besonders gefallen hat; man ist mittendrin im Geschehen, denn direkt vor der Tür watscheln die freilaufenden Enten rum und hoppeln die Hasen im Gras. Natürlich auch hier ganz besondere Rassen, wie z.B. das Belgische Bartkaninchen. Hinter dem Wagen ist die grosse Weide der Schafe und der Alpakas.

Ferien auf dem Bauernhof: Auf dem Arche-Hof der Familie Rüegg stilecht im Schäferwagen.

Ein Badezimmer gibt es keines im Zirkuswagen. Wenige Schritte entfernt, in einem unscheinbaren Holzschuppen, verbirgt sich aber ein wunderschönes Badezimmer. Also keine Angst, die Kinder dürfen richtig dreckig werden ;-). Auf Wunsch wird euch gerne der Hotpot eingeheizt, vielleicht für einen entspannten Abend, wenn die Kinder im Bett sind?

Dreckig werden in den Bauernhofferien: Kein Problem, es steht ein modernes Badezimmer zur Verfügung.

Fütterungsrunde – die Kinder dürfen hautnah dabei sein

Was ich bereits vorab auf der Website des Hofes gelesen habe, war, dass die Kinder mit auf die Fütterungsrunde dürfen. Wenn die Kinder mögen, dürfen sie auch alleine mitgehen und die Eltern am Morgen z.B. noch etwas länger liegen bleiben ;-). Meine hätten dafür wohl noch eine etwas längere Beschnupperungszeit gebraucht, aber kein Problem, so haben wir sie einfach begleitet. Gemäss den Erzählungen der Gastgeber ist es aber oft so, dass Familien, die mehrere Tage auf dem Hof verbringen, sich ganz schnell wie Daheim fühlen und ganz stolz sind, selbständig ein Teil der „Mannschaft“ zu sein.

Wir waren bei der Nachmittagsrunde wie auch am morgen mit dabei. Die Kindern durften wo möglich mithelfen, das Futter tragen und natürlich auch den Tieren geben. Eine tolle Erfahrung, die bei meinen Kindern jetzt noch nachwirkt.

Auch der Versuch, eine Ziege zu melken, durfte nicht fehlen, damit aber wirklich was rauskam, musste der Profi doch noch etwas nachhelfen. Beeindruckt war mein Sohn trotzdem. Das Milchfläschchen halten für das Lämmchen, das leider von der Mutter verstossen wurde, war eines der Highlights und wird jetzt noch gerne erzählt.

Kaninchenfutter für die Bauernhoftiere. Aktive Bauernhofferien in der Ostschweiz

Wer mich kennt, weiss, dass für mich das Tierwohl sehr wichtig ist und ich mich nur wohlfühlen kann, wenn ich weiss, dass die Tiere so artgerecht wie möglich behandelt werden. Für mich ist diese Haltung bei solchen Besuchen sehr wichtig, um auch meinen Kindern einen respektvollen Umgang mit den Tieren vorzuleben. Genau dies habe ich bei den Rüeggs erleben dürfen. Es wird eine Muttertierhaltung praktiziert, die Kühe tragen ihre Hörner und geschlachtet werden die Tiere nur, wenn sicher ist, dass das gesamte Tier verkauft werden kann.

Die Kühe auf dem Arche-Hof Rüegg tragen noch ihre Hörner.

Essen auf dem Arche-Hof

Nicht nur für die Tiere wird gut geschaut, auch wir wurden kulinarisch total verwöhnt! Die Besucherinnen und Besucher können wählen, ob sie z.B. ein Lunchpaket gerichtet haben möchten oder lieber gleich den Luxus des Bekocht-werdens geniessen. Wir genossen ein feines Abendessen mit selbstgemachten Salaten, frischem Brot, Kräuterbutter und Fleisch und Kartoffeln vom Grill. Alles mit sehr viel Liebe hergerichtet und einfach nur lecker. Was mir ganz besonders gefallen hat; meine Frage nach einem veganem Essen für mich wurde mit einer solchen Selbtverständlichkeit angenommen und das, obwohl Fleisch ja das Tagesgeschäft des Hofes ist. Da können sich viele Gastrobetriebe eine dicke Scheibe abschneiden. Auch die Umsetzung war kreativ und sehr lecker.

Also traut euch und gebt bekannt, solltet ihr z.B. an einer Lebensmittelunverträglichkeit leiden oder sonst ein Spezialmenu benötigen; ich bin ganz sicher, es wird gut für euch geschaut!

(Ein schönes Foto fehlt leider, meine Kinder stürmten nach dem erlebnisreichen Tag das Buffet).

Bauernbrunch mit Käse, Fleisch, Brot und anderen Leckerein auf dem Bauernhof der Familie Rüegg in Ermenswil.

Am Sonntagmorgen hatten wir das grosse Glück, dass der monatliche Hof-Brunch anstand. Wir durften uns also an einem riesigen Frühstücksbuffet bedienen, auch dieses wieder wunderschön hergerichtet. Wenn ihr bei einer Übernachtung nicht gerade auf den Brunchtag trefft, gibt es natürlich trotzdem ein leckeres Frühstück, einfach in einem etwas kleinerem Rahmen.

Leckeres Frühstück auf dem Arche-Hof in der Ostschweiz

Mein Fazit

Wir waren das erste, aber ganz sicher nicht das letzte Mal auf dem Arche-Hof zu Besuch. Das nächstemal klappt es dann hoffentlich auch mit mehreren Übernachtungen. Das ist auch für die Kinder ein noch intensiveres Erlebnis und wir Eltern können die Seele baumeln lassen, für Ruhe ist gesorgt, da es nicht noch mehr Gäste auf dem Hof gibt. „Babysitter“ sind dann die Tiere ;-).

Ferien auf dem Bauernhof in der Ostschweiz - Tiere beobachten

 

Kontakt und Anfahrt

Arche-Hof Familie Rüegg
Oberegg 4
8734 Ermenswil

Tel.: +41 76 475 10 33
E-Mail: info@rueegg4you.ch

www.rueegg4you.ch

Der Bauernhof ist mit dem öffentlichen Verkehr leicht zu erreichen.

Aus St.Gallen:
Mit Umstieg in Rapperswil oder Uznach.
Fahrtdauer: ca. 1h

Aus Zürich:
Mit Umstieg in Rüti ZH.
Fahrtdauer: ca. 45 Min.

Die letzte Strecke wird im Postauto/Bus zurückgelegt.
Haltestelle: ERMENSWIL STICH

Danach führt ein schöner Weg durch den Wald (ca. 5-10 Min) direkt zum Arche-Hof.

Der Hof kann natürlich auch mit dem Auto angefahren werden. Das Fahrverbot zum Hof darf dafür umgangen werden.

Ferien auf dem Bauernhof in der Ostschweiz

Für die Übernachtung steht ein wunderschöner holziger Schäferwagen zur Verfügung. Standard-Betten sind ein Einzel- und ein Doppelbett. Wenn ihr mehr Personen seid, bitte einfach vorab melden, gerne wird ein Babybett ergänzt oder die Sitzbank zu einem weiteren Betten umfunktioniert.

Grundsätzlich können also bis zu 4 Personen im Wagen übernachten.

Kosten für eine Übernachtung mit Frühstück:

  • bei Einzelbelegung CHF 50
  • bei 2 Erwachsenen CHF 85
  • das erste Kind CHF 15
  • jedes weitere Kind ist gratis

 

Kosten für eine 7tägige Ferienwoche:

  • bei Einzelbelegung CHF 300
  • bei Familienbelegung CHF 450

Landmaschinen zum anfassen in den Bauernhofferien in Ermenswil SG

 

Weitere Angebote des Arche-Hof Rüegg

Sunntigs-Zmorge
Jeden ersten Sonntag im Monat könnt ihr euch mit einem Bauernbrunch verwöhnen lassen. Die Familie Rüegg bereitet mit viel Liebe zum Detail ein köstliches Brunchbuffet vor. Kinder sind natürlich herzlich willkommen.

Arche-Hof Fest
Jedes Jahr, Ende Mai, findet ein grosses Arche-Hof Fest statt. Nebst dem Bestaunen der zahlreichen seltenen Nutztierrassen könnt ihr euch auf eine Marktstrasse, Kinderanimation und Betreuung, eine Mittelalterwiese und noch ganz viel mehr freuen. Dieses Jahr findet das Fest am 26. und 27. Mai statt. Alle Infos auf der Website des Hofes: www.ruegg4you.ch

Feiern auf dem Arche-Hof
Gerne richten die Rüeggs euer Fest aus und verwöhnen euch und eure Gäste mit köstlichem, hausgemachten Essen.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Arche-Hof Rüegg entstanden, wiederspiegelt aber immer meine persönliche Meinung.

Bilder: Arche-Hof Rüegg / spinoggelfritz.ch


Was dich auch noch interessieren könnte:

Kurzurlaub am Atzmännig: Übernachten im herzigen Holziglu, rodeln, wandern auf dem Familienwanderweg, klettern im Seilpark…. Das war unsere kleine Auszeit am Atzmännig in Goldingen SG.

Trottinett fahren und wandern auf dem Hohen Kasten: Wer wandern und Trottinettfahren verbinden möchte, ist auf dem Hohen Kasten genau richtig. Wie wir den Familientag erlebt haben findest du in meinem Erfahrungsbericht.

Familienwanderung auf dem Lillyweg Urnäsch: Unser Ausflug führt uns nach Urnäsch auf den Lillyweg! Die Strecke von ca. 4 km und insgesamt 14 Posten, lenkt einen durch das wunderschöne Appenzellerland und ist als Familienausflug bestens geeignet.

 

Finde im Veranstaltungskalender Veranstaltungen und Kurse für Kinder und Familien in der Ostschweiz.

Hier findest du eine Auswahl an tollen Familienausflügen. Themenwege, Spazier- und Wanderwege, Schlechtwetter Ausflüge.....