Wir haben einen wunderschönen Herbsttag genutzt, um in die Klangwelt im Toggenburg einzutauchen. Der Klangweg besteht aus 2 Etappen und je nach vorhandener Zeit und Alter der Kinder kann die passende Etappe gewählt werden. Wir haben uns fürs erste für die Strecke Alp Sellamatt – Iltios entschieden. Den Bericht zur 2. Etappe findest du hier: Klangweg Etappe Iltios – Oberdorf

Interessant für Familien mit kleineren oder körperlich eingeschränkten Kindern; die Strecke Sellamatt – Illtios ist kinderwagen- und rollstuhltauglich.

img_7712

 Mit Zug und Postauto (endlich durften wir wieder mal das berühmte und seltene „TüTaTo“ live im Postauto hören, ein passender Start in den musikalischen Tag) sind wir nach Alt St.Johann aufgebrochen. Von da brachte uns das Gondeli (es hat auch Sesseli, je nach Gusto) auf die Alp Sellamatt, die uns mit einer herrlichen Weitsicht begrüsste.

Hier startet nun der offizielle Klangweg und man darf sich bis zum Illtios auf 7 Klangstationen freuen. Der Weg kann auch schon von kleinen Laufänfängern ohne Probleme begangen werden und führt einen durch die herrliche Toggenburger Natur. Die Klangstationen sind abwechslungsreich und haben uns alle in den Bann gezogen.

untitled-design

Diese Etappe ist ca. 2,5 km lang und wir spazierten ungefähr 2 Stunden, inkl. ausgiebiger Bespielung der 7 Klangstationen. Zum Schluss erreicht man das Bergrestaurant auf dem Iltios. Natürlich liessen wir es uns nicht nehmen, uns die Sonne noch etwas ins Gesicht scheinen zu lassen, während die Kinder sich auf dem grossen Spielplatz vergnügten.

Zurück ins Unterland bringt einen die Standseilbahn. Von Unterwasser aus fährt man mit dem Postauto entweder zurück an die Ausgangstation Alt St.Johann oder, wer mit dem öffentlichen Verkehr angereist ist, direkt weiter z.B. nach Wattwil.

untitled-design-kopie

FACTS zu unserer Wanderung

Ausgangspunkt: Alt St.Johann

Einzurechnende Wanderzeit: 1,5 bis 2 h

Kinderwagen- und rollstuhltauglich


Was kostet der Ausflug

Der Klangweg an sich ist kostenlos, hoch auf den Berg und wieder runter muss man ja aber kommen. Zu Fuss natürlich gratis, oder aber bequemer mit der Bergbahn. Dafür können spezielle Klangweg-Billette gekauft werden.

Preise

  • Kinder (6-15 Jahre), Halbtax, GA: CHF 18.50
  • Erwachsene: CHF 32

 

Das Klangwelt-Billett kann an folgenden Orten gekauft werden

  • Talstationen der Bergbahnen in Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann
  • Poststellen Unterwasser und Wildhaus
  • Tourist Info Wildhaus

 

Im Billett enthalten sind

  • 1 Bergfahrt (auf einer der Zubringer-Bergbahnen)
  • 1 Talfahrt (auf einer der Zubringer-Bergbahnen)
  • 1 Postautofahrt (Strecke Wildhaus – Alt St. Johann oder retour)

So könnt ihr die Etappe(n), bzw. den Ausgangspunkt fei wählen.

Viele weitere Infos zur Klangwelt Toggenburg findest du auf der offiziellen Website: www.klangwelt.ch

img_7714

Unterwegs mit dem PostAuto
 
In meiner Serie „Unterwegs mit dem PostAuto“ stelle ich euch Ostschweizer Ausflugsziele vor, die immer mit einer herrlichen Postautofahrt verbunden sind! Du willst mehr? Dann bestell dir die kostenlose Freizeitkarte von PostAuto Ostschweiz mit über 40 Ausflugtipps!