Schwellbrunn im Appenzellerland wurde 2017 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt.

Im 2017 wurde Schwellbrunn zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt! Was für eine Ehre! Das kleine Dörfchen ist aber nicht einfach nur schön, der Verkehrsverein hat sich auch zwei spannende Rätselwege ausgedacht. Einen grossen für Wanderer mit langen Beinen (blau) und einen Kürzeren (grün) für Familien oder solche die eine kleinere Wanderung bevorzugen. Auf der Karte siehst du die verschiedenen Möglichkeiten, es ist auch eine Kombi aus beiden Wegen möglich.

Der Rätselweg Schwellbrunn ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Es gibt 2 Routen, eine Kurze und eine Lange.

Schon lange steht Stüpfis-Familienwanderweg auf unserer Ausflugsliste. Der letzte Sonntag war perfekt geeignet für diese Wanderung; nicht zu heiss, aber doch (noch) nicht regnerisch. Die Rucksäcke gepackt und die Wanderschuhe geschnürt; ab nach Herisau. Hier geht es mit dem Bus durch die schöne Appenzeller Landschaft ins kleine Dorf Schwellbrunn. Da man durch ganz Schwellbrunn fährt, kann man auch erkennen, warum es 2017 zum Titel „das schönste Dorf der Schweiz“ kam. Die Aussicht und auch das traditionelle Appenzeller Ortsbild sind einmalig.

Der Rätselweg Schwellbrunn ist ein tolles Ausflugsziel in der Ostscchweiz für die ganze Familie.

Bevor es nun mit der Wanderung losgehen konnte, mussten wir zuerst das im Internet beschriebene Starthäuschen mit den Rätselbögen suchen. Vielleicht haben wir ein Schild übersehen oder es hat keines. Es steht jedenfalls der Strasse entlang etwas aufwärts  (von der Busstation aus auf der gegenüberliegenden Strassenseite).  Die Autofahrerinnen und Autofahrer werden es etwas leichter haben, da es gleich bei den Parkplätzen ist.

Das Starthäuschen ist gleichzeitig Start- und Endpunkt der Rätselwanderwege. Ihr entscheidet, ob ihr Hüpfis grossen Rätselweg geht, oder aber, gerade mit Familien zu empfehlen, Stüpfis Familien-Rätselweg, der um einiges kürzer ist. Wenn ihr euch mit dem entsprechenden Laufblatt eingedeckt habt, geht es los. Die Wege können in beide Richtungen begangen werden.

Rätselwanderung in Schwellbrunn im Appenzellerland. Ein Familienausflugsziel

Wir haben uns natürlich auf den Familienweg gemacht und in diesem Beitrag werden auch nur die Details dieses Weges berschrieben. Stüpfis Rätselweg führt durch eine wunderschöne Waldlandschaft und offenbart teilweise eine herrliche Aussicht auf den Alpstein und über die schöne Appenzeller Landschaft. Wie immer geniessen es meine Kinder sehr, kleine Etappenziele vor Augen zu haben. Dieses Mal sogar mit spannenden Rätselaufgaben. Welches Kind liebt die nicht.

Der Rätselweg Schwellbrunn im Appenzellerland führt durch eine wunderschöne Landwaldschaft

Der Rätselweg Schwellbrunn ist ein tolles Familienausflugsziel in der Ostschweiz. Wandern und rätseln!
Mein kleinerer Sohn ist mit seinen 2,5 Jahren natürlich noch zu klein zum Miträtseln, der Grosse war aber ganz eifrig mit dabei. Da unser Kindergartenkind noch nicht lesen kann, haben wir, wo nötig, mitgeholfen, waren aber auch erstaunt, wie viele Sachen er schon alleine oder mit kleiner Hilfestellung alleine lösen konnte.

Ca. in der Mitte des Rätselweges lädt eine schöne Grillstelle zur Mittagsrast ein. Da wir nicht die einzigen hungrigen Wanderer waren, konnte ich leider kein Foto des gesamten Picknickplatzes machen, dafür haben wir eine nette neue Bekanntschaft mit einer anderen Familie gemacht. Wandern verbindet ;-). (Die besagte Familie ist sogar von Zürich aus zu uns in die Ostschweiz zum Rätseln und Wandern gereist.) Nebst einem Tisch und Bänken ist trockenes Feuerholz und ein Toilettenhäuschen vorhanden. Der Verkehrsverein ist sogar dabei, die Sitzgelegenheiten an der Feuerstelle zu erhöhen, in den nächsten Wochen wird ein weiterer Tisch mit Bänken platziert.

Feuerstelle auf dem Familienwanderweg in Schwellbrunn, der Rätselweg im Appenzellerland

Der Familienwanderweg in der Ostschweiz führt auch durch eine wunderschöne WaldlandschaftEin grosser Teil des Weges führt durch wunderschöne Wälder, eine tolle Abkühlung bei heissem Wetter.

Gestärkt nahmen wir dann den zweiten Teil unter die Füsse. Dieser war, aufgrund der Wetterlage, gegen Schluss nicht mehr ganz so entspannt. Wir ahnten anhand der Wolken, dass der Regen wohl nicht mehr allzulange auf sich warten liesse. Und da wir der Meinung waren, dass am Wochenende nur alle zwei Stunden ein Bus zurück nach Herisau fährt, wollten wir rechtzeitig zurück an der Ausgangsstelle sein (das mit der Busverbindung hat sich im Nachhinein relativiert, die Details zur Anfahrt/Rückfahrt mit dem ÖV gibt es weiter unten).

Die zwei letzten Rätsel wurden also nur abfotografiert, dafür konnten wir dann auf dem Nachhauseweg in Ruhe fertig rätseln. Das ausgefüllte Rätselblatt kann man entweder beim Starthäuschen einwerfen (am besten auch gleich noch mit einem kleinen Batzen für die Instandhaltung des kostenlosen Themenweges) oder wie wir, per Post an den Verkehrsverein Schwellbrunn senden. So oder so nehmen alle korrekt ausgefüllten Bogen am Jahreswettbewerb teil. Zu gewinnen gibt es Bergbahntickets und Rätselweg Knobelspiele!

Wettereinbruch auf dem Familienwanderung in Schwellbrunn im Appenzellerland
Uns hat es in Schwellbrunn trotz „Endspurt“ sehr gefallen. Die Landschaft ist einfach unbeschreiblich und die Rätsel bringen eine tolle Abwechslung in die Wanderung! Ihr solltet aber genügend Zeit einrechnen, die kleinen Beine benötigen sicher ab und an eine kleine Pause.

Die perfekte Wiese zum runterrollen auf dem Rätselweg SchwellbrunnDiese grosse, steile Wiese bleibt sicher auch noch lange in Erinnerung, sie ist einfach perfekt zum Runterollen ;-)!

Gut zu wissen

  • die Rätselwege sind NICHT kinderwagentauglich. Für kleine Kinder also unbedingt ein Tragtuch oder eine Tragehilfe einpacken
  • Die Wege sind als Rundwege angelegt und können so von beiden Seiten her begangen werden
  • Wir benötigten mit noch kleinen Wanderern (5,5 und 2,5 Jahre alt) gut 3 Stunden für den Familienweg (inkl. Rätsel lösen, exkl. grossen Pausen). Mit etwas grösseren Kindern geht es wohl etwas fixer 😉
  • Gute Schuhe sind von Vorteil
  • Ein grosser Teil des grünen Familienweges führt durch wunderschöne Wälder. Die Wanderung finde ich deshalb auch toll bei heissem Wetter, da man nicht die ganze Zeit an der Sonne läuft.
  • Auf dem grünen Familienrätselweg ist die Feuerstelle ungefähr in der Mitte, perfekt für ein gemütliches Mittagessen
  • Der Bus fährt nicht oft, am besten den Fahrplan schon vorab studieren, auch für die Rückfahrt.
  • Die Rätselwege werden JEDES JAHR MIT NEUEN RÄTSELN bestückt, eine Rückkehr lohnt sich also auf jeden Fall
  • Der Verkehrsverein Schwellbrunn stellt die Rätselwege kostenlos zur Verfügung, freut sich aber immer über einen kleinen Zustupf (gerne gleich über den Briefkasten beim Starthüsli)

Was gibt es da im Wald zu entdecken? Eine tolle Wanderung durch den Wald, der Rätselweg in SchwellbrunnVersteckt sich da etwa ein Tier? Es bleibt bei jeder Wanderung auch genügend Zeit für Entdeckungen.

Anfahrt zum Rätselweg Schwellbrunn

Schwellbrunn liegt oberhalb von Herisau und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto zu erreichen.

Mit dem ÖV:
Ab Herisau verkehrt ein Bus nach Schwellbrunn. Da wir nach der Verbindung zur Haltestelle Halden gesucht haben, sind wir davon ausgegangen, dass am Wochenende nur alle 2 Stunden ein Bus fährt. Ich wurde aber im Nachhinein eines besseren belehrt und es gibt einen stündlichen Bus. Es ist wie folgt:

Haltestelle SCHWELLBRUNN HALDEN:
Ihr seid dem Starthäusschen des Rätselweges ganz nah

Haltestelle SCHWELLBRUNN POST:
Ihr seid 200m vom Starthäuschen entfernt, die Haltestelle ist aber eine tolle Alternative, da ihr so eine stündliche Verbindung von und nach Herisau habt.

Haltestelle SCHWELLBRUNN RISI:
Ist die Endhaltestelle (eine Station weiter als Halden) und wird neu auch mit Rätselbögen ausgestattet und fungiert deshalb nun auch als Startpunkt für den Rätselweg.

Ihr habt also die Qual der Wahl ;-). Wem das jetzt zu kompliziert war, der sucht bei der SBB einfach nach der Verbindung zur Haltestelle Schwellbrunn Post, denn hier fährt jeder Bus durch. Wenn ihr während der Fahrt seht, dass der Bus nach Schwellbrunn Risi fährt, bleibt ihr sitzen bis Halden oder eben Risi. Wenn der Bus aber anzeigt, dass er nach Sommertal fährt, steigt ihr bei der Post aus und geht die 200m bis zum Starthüsli. So, ich hoffe, jeder findet den Weg, es klingt komplizierter als es ist ;-).

Mit dem Auto:
Gleich beim Starthäuschen gibt es einige Parkplätze.

Wandern im Appenzellerland auf dem Rätselweg in Schwellbrunn

Verpflegungsmöglichkeiten

Auf dem grünen Familienweg liegt ca. in der Mitte eine wunderschöne Grillstelle mit Holz zur freien Verfügung. Rastplätze für eine kalte Verpflegung findet man natürlich zur Genüge auf dem Weg.

Fotobank auf dem Rätselweg Schwellbrunn einem Familienwanderweg im Appenzellerland

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Schwellbrunn entstanden, wiederspiegelt aber immer meine persönliche Meinung.

 

Weitere Ausflugsziele in der Ostschweiz

Sinnepark Ebnat-Kappel – ein leichter Themenwanderweg im Toggenburg mit grosser Kugelbahn im Wald und weiteren tollen Sinnesstationen

Der erste Baumwipfelpfad der Schweiz: In Mogelsberg hat der erste Baumwipfelweg der Schweiz eröffnet. Wie es aussieht und was du wissen musst, findest du im Beitrag.

Ferien auf dem Bauernhof in der Ostschweiz – auf dem Arche-Hof erlebt ihr seltene Tierrassen und nächtigt in einem hölzernen Zirkus-, bzw. Schäferwagen