Der Sinnepark Ebnat-Kappel ist ein Ausflugstipp für Toggenburg mit Kind

Im Sinnepark Ebnat-Kappel im Toggenburg gibt es im Naturerlebnisraum beim Eichweiher einen Themenweg für die Sinne. An 9 Stationen wird entdeckt, gefühlt, balanciert und alle Sinne bewusst wahrgenommen. Der Themenweg wird von der Gemeinde Ebnat-Kappel kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ein schöner Spaziergang vom Banhhof Ebnat-Kappel zum Sinnepark. Vorbei an alten Toggenburger Häusern.

Familienausflug Toggenburg – ab zum Sinnepark Ebnat-Kappel

Unser Nachmittagsausflug führt  uns mit dem Zug direkt nach Ebnat-Kappel. Es ist ein heisser Sommertag und nach dem ca. 15-20 minütigen Marsch zum Naherholungsgebiet und Themenweg freue ich mich auf den kühlenden Wald. Am Eingang des Parkes, am Eichweiher, gibt es bereits das erste Highlight. Wir können ganz viele Insekten beobachten, die sich hier pudelwohl fühlen. Ausserdem lädt ein grosser Grillplatz zum Zmittagessen ein. Da wir am frühen Vormittag angereist sind, ist der Hunger noch klein und die Stationen wollen entdeckt werden.

Der Eichweiher in Ebnat-Kappel zum beobachten von Insekten. Ausserdem der Start zum Sinnepark.

sehen – fühlen – hören – erleben

Das Motto des Sinnepark Ebnat-Kappel: sehen – fühlen – hören – erleben. Die Sinnes-Stationen sind eingebettet in einer wilden Waldumgebung durch die der rauschende Eichbach fliesst.

Gestartet wird mit den Schwingträmeln, auf denen man versucht, seinen eigenen Rythmus zu finden, während es sich die Wartenden auf dem Sinnesitz bequem machen. Es treibt uns aber bald weiter, denn mein grosser Sohn kann sich von unserem ersten Besuch noch genau an die riesige Kugelbahn erinnern, auf die er sich schon die ganze Zeit gefreut hat. Wir lassen es uns aber natürlich nicht nehmen, den Weg über die Balancierstämme zu nehmen und „Farben zu fangen“.

Balancieren auf den Balancierstämmen im Sinnepark Ebnat-Kappel im Toggenburg.

Während die Kinder zum gefühlt 1000ten-Mal die Kugel runterflitzen lassen, erspüre ich mit meinen Füssen die verschiedenen Bodenbeläge beim Fuessfühler. Die Kugelbahn (und auch alle anderen Stationen) sind mit viel Liebe zum Detail erstellt und meine Jungs würden wohl den ganzen Nachmittag hier verbringen. Aber als ich sie auf die nächste Station, den Strömigs-Luuscher, aufmerksam mache, möchten sie dann doch erfahren, was das ist. Euch möchte ich gar nicht zu viel verraten, am besten probiert ihr ihn selber aus und schaut, bzw. hört, was ihr für Geräusche wahrnehmen könnt. 

Die grosse Holzkugelbahn ist eine der Stationen auf dem Themenerlebnisweg in Ebnat-Kappel

Was gibt es zu hören? Ohrlauscher im Sinnepark Ebnat-Kappel im Toggenburg

Zvieripause auf einer Entspannungsliege aus Holz

Wer gut zu Fuss ist, wagt den Aufstieg über die Partner-Stammstieger. Und immer gut aufpassen, wo man hintritt. Wer sich nicht traut, der kann auch einfach das Wegli als Alternative nehmen. So oder so kommt man danach an den wunderschön gestalteten Familiehöck. Wir haben die Sitze und natürlich die Holzliege gleich in Beschlag genommen und uns mit einem kleinen Zvieri gestärkt. Sehr zu empfehlen!

Picknickplatz im Sinnepark Ebnat-Kappel im Toggenburg.

Natur-TV – das Programm sind die Toggenburger-Berge

Auf dem letzten Wegstück gibt es nochmals einiges auf die Ohren. Gleich bei zwei Stationen kann dieser Sinn auf verschiedene Arten erlebt und gespürt werden. Und dann ist da natürlich nicht zu vergessen, der überdimensionale TV mit eindrücklicher Weitsicht auf die Toggenburger Berge. Ganz klein kommt man sich vor, wenn man auf den monströsen Stuhl hochklettert. Das Programm, das mir meine Kinder als TV-Moderatoren geboten haben, hatte es in sich. Aber auch ich musste ran und habe eine Geschichte erzählt.

Sinnesstation zum hören - auf dem Sinnenpark in Ebnat-Kappel werden die Sinne getestet. Ein Familienausflug im ToggenburgIm Sinnepark Ebnat-Kappel können die Sinne spielerisch erlebt werden. Ein Familienausflug im Toggenburg.

Danach haben wir den weiterführenden Wanderweg genommen, auf dem man etwas unterhalb des Starts zum Sinnepark bzw. des Eichweihers ankommt. Wer also oben das Velo oder den Kinderwagen parkiert hat, muss noch ein paar Zusatzminuten einrechnen um diese am Ausgangspunkt wieder abzuholen. Wichtig, wenn man z.B. eine bestimmte Zugverbindung anpeilt. Alternativ können die „Fahrzeuge“ (nicht Auto!) bei der Anreise auch gleich hier bei der Brücke platziert werden, so fällt das Holen nachher weg.

Wer aufmerksam gelesen hat, hat gesehen, das wir nicht das erste Mal im Sinnepark waren. Meinen Kindern gefällt es hier so gut, dass wir die Besuche bestimmt noch weitere Male wiederholen werden!


Anfahrt zum Sinnepark Ebnat-Kappel

Ebnat-Kappel ist mit dem Zug einfach zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es je nach Tempo 15-20 Minuten zu Fuss bis zum Start des Sinneparks im Naturerlebnisraum am Eichweiher. Folgt hier einfach den kleinen Sinnepark-Tafeln, sie weisen euch den Weg. Hinweis, da wir die erste Tafel fast übersehen hätten; ihr müsst zum grossen Gebäude der Ebnat AG mit der grossen Zahnbürste ;-).

Wer mit dem Auto anreist, parkiert dieses bitte beim Bahnhof Ebnat-Kappel.


Feuerstelle beim Sinnepark

Wie bereits oben erwähnt, gibt es eine grosse Feuerstelle mit Tischen und Bänken direkt beim Eingang zum Sinnepark beim Eichweiher. Feuerholz ist vorhanden und darf genutzt werden. Auch eine Toilette steht zur Verfügung.

Picknickplatz Feuerstelle beim Sinnepark Ebnat-Kappel im Toggenburg

Gut zu wissen

  • Der Weg ist NICHT kinderwagentauglich. Es empfiehlt sich, für kleinere Kinder eine Traghilfe mitzunehmen. Ein Kinderwagen oder Buggy kann aber gut bis zum Start mitgenommen und da platziert werden.
  • Die Benutzung des Themenweges ist kostenlos
  • Der Sinnepark ist grundsätzlich ganzjährig geöffnet. Witterungsbedingt sind aber natürlich nicht immer alle Stationen ständig nutzbar.
  • Der Sinnepark ist toll für einen Halbtagesausflug, da wir relativ nahe wohnen, haben wir ihn sogar unter der Woche am Nachmittag besucht.
  • Wenn ihr nicht mehr zum Einkaufen gekommen seid, direkt am Bahnhof findet ihr Migros und Coop um euch mit Proviant einzudecken
  • In Ebnat-Kappel gibt es ausserdem diverse Restaurants und Cafés, für die, die sich lieber bedienen lassen

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Website: www.sinnepark.ch


Programm für den ganzen Tag in Ebnat-Kappel

Wenn ihr den ganzen Tag Zeit habt und das Wetter mitspielt, dann empfehle ich euch, unbedingt die Badesachen einzupacken. Die Thur lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Ein toller Platz ist ganz nahe beim Sinnepark. Ihr folgt dafür nach dem TV dem Weg nach unten, geht dann aber nicht nach links über die Brücke, sondern folgt ihm einfach weiter bis ihr an die Thur kommt. Hier ist der sogenannte „schwarze Steg“, eine Brücke mit tollem Badeplatz. Vielleicht mögt ihr auch gleich hier euren Zmittag einnehmen und ein Feuer machen?

Wer nicht so gerne im Fluss badet, der findet auch im schönen Freibad mit toller Rutsche eine Abkühlung: Freibad Ebnat-Kappel

Badestelle Ebnat-Kappel an der Thur

Erweitung des Sinneparkes für Menschen mit körperlicher Einschränkung

Die Initianten des Sinneparks planen eine Erweitung mit noch mehr Sinnesstationen. Geplant ist ein Erlebnisweg, der auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu entdecken ist. So soll der Sinnepark 2 z.B. für Rollstühle befahrbar sein (und für Familien mit kleineren Kindern im Kinderwagen). Wenn du mehr dazu wissen möchtest oder sogar Gönnerin oder Gönner werden willst, findest du mehr Informationen hier: Erweiterung des Sinneparks

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Ebnat-Kappel entstanden, wiederspiegelt aber immer meine persönliche Meinung.

 

Ostschweiz mit Kind – weitere Ausflüge

Der erste Baumwipfelpfad der Schweiz: In Mogelsberg hat der erste Baumwipfelweg der Schweiz eröffnet. Wie es aussieht und was du wissen musst, findest du im Beitrag.

Trottinett fahren und wandern auf dem Hohen Kasten: Wer wandern und Trottinettfahren verbinden möchte, ist auf dem Hohen Kasten genau richtig. Wie wir den Familientag erlebt haben findest du in meinem Erfahrungsbericht.

Ferien auf dem Bauernhof in der Ostschweiz – auf dem Arche-Hof erlebt ihr seltene Tierrassen und nächtigt in einem hölzernen Zirkus-, bzw. Schäferwagen

Finde im Veranstaltungskalender Veranstaltungen und Kurse für Kinder und Familien in der Ostschweiz.